Kalt-(HRC) Schaum

Gegenüber PUR-Schaumstoff weist KALTSCHAUM eine höhere Elastizität und geringere Dauerstauch-Ermüdung auf. Er erreicht annähernd hohe Komforteigenschaften wie hochwertiger Latex-Schaum.
KALTSCHAUM wird überwiegend zur Herstellung von Matratzen der obersten Güteklasse verwendet.
Eigenschaften von Kaltschaum:

  • Hohe Punktelastizität
  • Hoher Rückfederungsfaktor
  • Beste Körperunterstützung
  • Geringste Nachtschwingungen

Die hohe Elastizität und Flexibilität, die offenporige Zellstruktur ermöglichen eine optimale Wärme- und Feuchtigkeitsableitung. Kaltschaum ist extrem atmungsaktiv, antiallergisch, antibakteriell und hat eine geringe Materialermüdung ist ungiftig und ohne umweltschädliche Stoffe und Verfahren hergestellt

Für hochwertige Matratzen werden verschiedenen Kaltschäume miteinander kombiniert. So und mit Hilfe von Aussparungen werden Liegezonen definiert und für eine bessere Durchlüftung gesorgt.
Menü schließen